Beeren- und Winterschnittkurs

Anfang März fand am Freitagnachmittag im Garten von Suitbert Geiger ein Schnittkurs für Beeren, Trauben und Rosen statt. Fachberater Franz-Josef Klement leitete den Kurs und zeigte den Teilnehmern, die in großer Anzahl gekommen waren, wie Jostas, Johannis-, Stachel- und schwarze Johannisbeeren geschnitten und erzogen werden. Hierbei wurden auch die Themen Düngung, Bodenbearbeitung, Pflanzenschutz und Mulchen diskutiert. Zum Schluss wurde noch gezeigt, wie eine Kletterrose geschnitten wird: altes Holz wurde entfernt und an den verbleibenden jüngeren Trieben die Seitentriebe auf Zapfen geschnitten.

Am darauffolgenden Tag stand im Garten von Christa Haas das Schneiden von kleineren Obstbäumen (Spindelbäume mit schwachwachsender Unterlage) auf dem Programm. Franz Josef Klement führte den Besuchern in anschaulicher und unterhaltsamer Weise den Schnitt vor. Anschließend konnten die Teilnehmer, die eine Schere und Säge mitgebracht hatten, ihr erlerntes Wissen bei den ca. 20 Spindelbäumen ausprobieren und umsetzen.